19.03.2024
20 - 22 Uhr
​​​​​​​Las-Lanzas
Aus einem spontanen Projekt 2004 für die Jazz- und Klassiktage Tübingen entstanden, sind die „Lanzen“ mittlerweile ein fester Bestandteil der Tübinger Musikszene.
Durch Sängerin Odilia Damm, die 2009 zur Band stieß, veränderte sich der Stil der Band von einer Mischung aus Jazz- und Latinstandards sowie eigenwilligen Interpretationen bekannter Pop- und Soulsongs hin zu einem ganz eigenen Stil, der geprägt ist von Odilia Damm’s Eigenkompositionen, die mal lyrisch, mal gewaltig und dann wieder ganz fein den Weg in die Gehörgänge der Zuhörer finden. Stilistisch irgendwo zwischen Soul, Pop, Jazz und guter alter Songwritertradition angesiedelt, mit deutschen und englischen Texten, finden sich auf der neuen CD „Fernweh“ 9 Songs, die wie immer liebevoll vom Bandkollektiv arrangiert wurden und zum kompletten „Durchhören“ einladen.
Odilia Damm - Vocals
Andreas Fischer - Piano
Derek High - Bass
Hermann Geisler - Drums
Erne Schulz-Klein - Sax
05.03.2024
cake for breakfast
Wir drei Frauen machen seit fast 25 Jahren zusammen Musik .Im Frühling unseres Lebens haben wir uns kennengelernt und kurz danach waren wir alle junge Mütter – bald darauf junge alleinerziehende Mütter, die, um an den wöchentlichen Tanglefoot Proben teilzunehmen zu können, all ihre kreativen Kräfte bündelten, um die Kinder rechtzeitig ins Bett zu bekommen.
Später wurden wir Mütter von erwachsenen Kindern, die mittlerweile teils schon selbst Kinder haben.
But we are not too old to Rock'n Roll !
Also rocken wir bis heute jede Bühne, die wir kriegen können.
24.02.2024
18 Uhr
Benjakob
Brothers, Sisters, People... Acoustic Soul ... Direkt aus dem Herzen
Brüder, Schwestern, Menschen... Acoustic Soul ... Straight from the hear
20.02.2024
20 Uhr
CLOSE 2 YOU
Finest Vocal & Piano Music * Pop Soul Swing & Jazzy Ballads *
23.01.2024
20 bis 22 Uhr
Racki Emmert und Band "Piano solo & More" und so manchen Bluesklassiker.
Das Repertoire besteht zum großen Teil aus Eigenkompositionen sowie Interpretationen von Erik Satie, Herbie Hancock etc. Mal sensibel, mal temperamentvoll, mit Hingabe und Herzblut wechseln die Musiker nach introvertierten, ruhigen Passagen plötzlich in funkige Grooves mit bluesjazzigen Improvisationen...
30.01.2024
20 bis 22 Uhr
BY ACCIDENT
Musik von den 1960ern bis heute, pfiffig arrangiert. 'By Accident' heißt auf deutsch "zufällig", und ganz zufällig haben sich Lebenswege der 3 Musikerinnen und Musiker gekreuzt. Sie eint die Liebe zu handwerklich sauber gespielter Musik, die sie mit viel Liebe auf die Bühne bringen. Das Trio in der Besetzung Martina Krafft (Vocal), Markus Mörike (Saxofon/ Vocal) und Hermann Liggesmeyer (Klavier) covert Musik aus den 1960ern bis heute in eigenen Arrangements. Zu ihrem Repertoire gehören Lieder von Interpreten wie z.B. Adele, Alan Parsons, Elton John, Joe Cocker, Queen, Ray Charles, Stina. Subertramp.
Back to Top